Category Archives - News

Kooperation mit den Paragraphinnen

Mehr Frauen als Männer schließen ein Jusstudium ab und doch findet man nur verhältnismäßig wenige Anwältinnen, die aktiv den Beruf einer Anwältin ausüben. Besonders der Aufstieg der Karriereleiter scheint für Frauen in der Rechtsbranche noch schwerer zu sein als für Männer. Jedoch nicht bei uns! „Frauenpower“, Chancengleichheit und Gleichstellung sind bei uns nicht nur leere…

Strompreis verdoppelt, Gewinn verdreifacht

Die Spanne der Erhöhungen betrug kürzlich zwischen zehn und 240 Prozent. Die Verbund AG hob den Preis um mehr als 125 Prozent. Diese Erhöhung soll dem Unternehmen zu Rekordgewinnen verhelfen. Begründet wird diese Strategie mit rechtlichen Vorgaben. Ob es sich hierbei um rechtswidriges Verhalten handelt, prüfen wir gerne. Wenn eine Rechtsschutzversicherung besteht, sollte auch ein…

Klage zu E-Fahrzeug findet nun Nachahmer

Unser Erfolg am Oberlandesgericht in Linz hat bereits Wellen geschlagen. Nun geht es in die nächste Runde, denn wir haben erneut Klagen in der „Reichweitenlüge“ vor Gericht eingebracht. Fahrzeuge der Hersteller VW, MG und Citroën sind betroffen. Wir glauben, dass das Problem der eklatanten Reichweitenlüge viele Hersteller betrifft. Die Reichweite ist neben dem Preis beim…

Händler muss “müdes” Elektroauto zurücknehmen

Das Oberlandesgericht entschied im Fall um einen VW E-Golf zu Gunsten unseres Mandanten. Konkret handelt es sich um ein elektrisches Fahrzeug, welches nicht die vom Hersteller versprochene Reichweite einhielt. Bereits nach 110-120 Kilometern war die Reichweite aufgebraucht. Nun bekommt unser Klient 32.100 € vom Kaufpreis zurück. VW hatte Berufung eingelegt, jedoch entschied nun das OLG…

Gericht erklärt Wirecard-Bilanzen für nichtig

Das Landesgericht München erklärte die Bilanzen von Wirecard der Jahre 2017 und 2018 für nichtig. Damit sind auch Dividendenbeschlüsse der beiden Jahre hinfällig. Noch ist das Urteil nicht rechtskräftig. Sollte dieser Fall allerdings eintreten, ist es möglich die Dividenden in zweistelliger Millionenhöhe von den AktionärInnen zurückzufordern. Dieses Urteil hat direkten Einfluss auf die Klage gegen…

Stellantis und Suzuki: Europaweite Diesel-Razzia

Seit Bekanntwerden des Abgasskandals in 2008 kommen immer mehr Unternehmen in den Verdacht, beteiligt zu sein. Nun gab es Razzien bei den Herstellen Suzuki und Stellantis in drei Ländern. Momentan stehen im Fokus der Untersuchungen das japanische Unternehmen Suzuki, das Mutterunternehmen von Opel Stellantis und eine Zuliefererfirma Marelli. Suzuki verdächtigt man, bis 2018 mehr als…

Verbraucher führt Rechtsstreit um billigen Strom

Energieversorgungsunternehmen kündigt unzähligen KlientInnen Strom- und Gaslieferverträge. Konkret handelt es sich um einen Zivilprozess am Bezirksgericht Traun, in welchem wir unsere Mandantschaft vertreten. Das Unternehmen versprach unserem Mandanten eine 18-monatige Preisgarantie. Nach 12 Monaten wurde der Vertrag allerdings gekündigt. Im Kleingedruckten ist dann eine Vertragsbindung von 12 Monaten ausgewiesen. Diese „Fallen“ im Kleingedruckten des AGB…